Bahnreisen zum Muttertag

08. 05. 2022

Heute. Für morgen. Für Mama.

Nicht nur zum Muttertag, aber natürlich besonders dann: Wir wollen die Lieblingsmama an diesem Tag so richtig (oder noch mehr als sonst) verwöhnen!

Und wie geht das am besten? Genau, mit unkomplizierten und schönen Reiseangeboten!

Für all jene, die ihrer Mama eine große Freude machen wollen, haben wir eine Liste an feinen österreichischen Reisezielen zusammengetragen, die jedes Mama-Herz höher schlagen lassen.

Hier geht’s zu den 5 perfekten Ausflugsdestinationen mit Mama:

Gemeinsam Linzer Torte in Linz schlemmen.

Auf den ersten Blick ehemalige Industriestadt, auf den zweiten Blick spannende Kulturmetropole: Das ist Linz an der Donau. Wer das erste Mal in die Stadt kommt, lässt sich gerne mitreißen von der offenen Stimmung in der Innenstadt, von den Bauten aus unterschiedlichsten Epochen, den vielfältigen Kulturangeboten und dem Flair an der Donau. Und der Klassiker, die Linzertorte, darf natürlich auch nicht fehlen! 

© ÖBB / Kaiser

Wandern mit Mama? Mit dem Nightjet ganz einfach nach Tirol.

Egal ob actionreich oder entspannt, im "wanderbaren" Bundesland Tirol kommen alle auf ihre Kosten! Genießt zum Muttertag einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt nach einer Gondelfahrt oder die Natur beim Wandern - Glücksgefühle findet man an jeder Ecke! 

Mit Mama das Salzkammergut entdecken.

Es ist ein einzigartiges Gefühl, mit der Bahn durch die Gebirgstäler, entlang der Salzkammergut-Seen zu fahren. Eine Reise entlang von klaren Seen, prächtigen Bergen und herrlicher Natur erwarte euch. In unserem Railtours-Angebot könnt ihr eine Salzerlebnis Tour mit vielen Extras buchen. Alle Infos dazu findet ihr hier.

© ÖBB / Kriechbaum

Lust auf Weinwandern? Ein Weinerlebnis mit Mama in der Wachau.

Die Wachau zählt mit ihren mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten zu den eindrucksvollsten Landschaften im Herzen Österreichs. Ein wunderbarer Ort um den Muttertag zu verbringen! Und das Gute am Reisen mit der Bahn: man kann auch die Weinverkostung in vollen Zügen genießen. ;)

Einfach mal entspannen mit Mama. Mit dem Postbus ins Thermenland Oststeiermark.

Dreimal täglich lockt der im Thermenland-Design gebrandete Bus als umweltfreundliche Alternative zwischen Wien und der Steiermark zum Relaxen und Sightseeing ins Thermen- und Vulkanland. Der Thermenlandbus steuert folgende Thermen an: H2O-Therme, Heiltherme Bad Waltersdorf, Rogner Bad Blumau, Thermenresort Loipersdorf und Fürstenfeld sowie jeden Freitag, Samstag, Sonntag und feiertags die Thermen in Bad Gleichenberg und Bad Radkersburg. 

© Turner