Die ÖBB-Terminals gehen gemeinsam durch die Krise

23. 04. 2020

Die derzeitige Corona-Krise stellt unsere 7 ÖBB-Terminals immer wieder vor große Herausforderungen.

So sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders gefordert, sowohl den Umschlag als auch die Terminallogistik gemeinsam mit Ihren Kunden, den Verladern, Spediteuren, Operateuren, Reedereien und Eisenbahnverkehrsunternehmen abzuwickeln und somit die Warenversorgung in ganz Österreich und darüber hinaus sicher zu stellen.

Beim Betrieb der Terminals werden seitens der Terminal Service Austria (TSA) die Vorgaben der österreichischen Bundesregierung natürlich eingehalten. Unsere Kolleginnen und Kollegen in der Zentrale danken unseren operativen Mitarbeitern mit dieser Fotocollage für ihren unermüdlichen Einsatz in dieser außergewöhnlichen Situation sowie unseren Kunden für ihr Vertrauen.

Anfragen zu den verschiedenen Services an den einzelnen Terminals gerne unter vertrieb.tsa@oebb.at