Mehr Sitzplätze für dich rund um Mariä Himmelfahrt

09. 08. 2022

Wir verstärken das Zugangebot rund um Mariä Himmelfahrt und erhöhen unsere Kapazitäten um bis zu 12.000 Sitzplätze.

Wir wollen euch sicher, stressfrei und klimafreundlich in euer verlängertes Wochenende bringen. Daher bieten wir über Mariä Himmelfahrt (15.8.) auf der West- und Südstrecke mehr Sitzplätze durch zusätzliche Züge bzw. Zuggarnituren.

Zusätzliche Sitzplätze & Verbindungen zu Mariä Himmelfahrt

Freitag, 12.08.2022:

  • RJX 368 von Wien Hbf nach Zürich fährt von Wien Hbf bis Innsbruck in doppelter Garnitur.
  • D 14871 von Wien Hbf nach Salzburg Hbf (ab 14.34 / an 17.30) fährt zusätzlich.
  • D 14872 von Salzburg Hbf nach Wien Hbf (ab 18.30 / an 21.10) fährt zusätzlich.

Samstag, 13.08.2022:

  • RJX 261 von München Hbf nach Budapest Keleti fährt von Salzburg Hbf bis Wien Hbf in doppelter Garnitur.
  • RJX 60 von Budapest-Keleti bis München Hbf fährt von Wien Hbf bis Salzburg Hbf in doppelter Garnitur.
  • RJX 563 von Innsbruck Hbf bis Wien Flughafen fährt von Salzburg Hbf bis Wien Hbf in doppelter Garnitur.
  • RJX 567 von Wien Hbf bis Wien Flughafen wird verlängert und startet bereits in Feldkirch.
  • D 19780 von Wien Hbf nach Dornbirn (ab 09.47 / an 18.01) fährt zusätzlich.
  • D 19783 von Dornbirn nach Wien Hbf (ab 11.56 / an 19.11) fährt zusätzlich.
  • D 14813 von Wien Hbf nach Villach Hbf (ab 05.42 / an 10.42) fährt zusätzlich.
  • D 14814 von Villach Hbf nach Wien Meidling (ab 15.17 / an 19.40) fährt zusätzlich.

 

Sonntag, 14.08.2022:

  • RJX 60 von Budapest-Keleti bis München Hbf fährt von Wien Hbf bis Salzburg Hbf in doppelter Garnitur.
  • RJX 563 von Innsbruck Hbf bis Wien Flughafen fährt von Salzburg Hbf bis Wien Hbf in doppelter Garnitur.
  • RJX 169 von Zürich bis Wien Hbf fährt von Salzburg Hbf bis Wien Hbf in doppelter Garnitur.
  • RJX 560 von Wien Flughafen bis Wien Hbf wird verlängert bis Feldkirch.
  • RJX 562 von Wien Flughafen bis Innsbruck Hbf wird verlängert bis Feldkirch.
  • RJX 565 von Innsbruck Hbf bis Wien Flughafen wird verlängert und startet bereits in Feldkirch.
  • D 14823 von Wien Hbf nach Villach Hbf (ab 05.52 / an 10.42) fährt zusätzlich.
  • D 14814 von Villach Hbf nach Wien Meidling (ab 15.17 / an 19.40) fährt zusätzlich.

 

Montag, 15.08.2022:

  • RJX 368 von Wien Hbf bis Zürich fährt von Wien Hbf bis Feldkirch in doppelter Garnitur.
  • RJX 60 von Budapest-Keleti bis München Hbf fährt von von Wien Hbf bis Salzburg Hbf in doppelter Garnitur.
  • SRJ 16724 von Salzburg Hbf nach Wien Hbf (ab 13.30 / an 16.20) fährt zusätzlich.
  • RJX 560 von Wien Flughafen bis Wien Hbf wird verlängert bis Feldkirch.
  • D 19781 von Dornbirn nach Wien Hbf (ab 12.56 / an 20.59) fährt zusätzlich.
  • D 19782 von Wien Hbf nach Innsbruck Hbf (ab 13.45 / an 18.30) fährt zusätzlich.
  • D 14823 von Wien Hbf nach Villach Hbf (ab 05.52 / an 10.42) fährt zusätzlich.
  • D 14814 von Villach Hbf nach Wien Meidling (ab 15.17 / an 19.40) fährt zusätzlich.

Auf Nummer sicher gehen: Sitzplatz reservieren

Eine Sitzplatzreservierung ist der beste Weg, um die beliebtesten Zugverbindungen auch wirklich nutzen zu können. Schon ab € 3,- kann ein Sitzplatz in ÖBB Zügen im Inland reserviert werden. Reservierungen sind online unter tickets.oebb.at, in der ÖBB App, am ÖBB Ticketschalter und beim ÖBB Kund:innenservice unter 05-1717 erhältlich.

Inhaber:innen des Klimatickets können für ihren Lieblingsplatz günstige Sitzplatz-Reservierungsabos (20/50/100 Stück) für die 2. Klasse, 1. Klasse oder die Business Class dazubuchen.

Abo-Preise für deinen Lieblingsplatz:

Lieblingsplatz Abo / Businessplatz Abo

  • 20 Stück € 48,- / € 240,-
  • 50 Stück € 90,- / € 450,-
  • 100 Stück € 120,- / € 600,-

Mit „ÖBB Live“ schnell zum passenden Sitzplatz

Das Tool „ÖBB Live“ (zu finden bei der Reisevorschau im Ticketshop oder online unter ÖBB Live) macht es Reisenden noch einfacher, den passenden Sitzplatz zu finden. Es zeigt in allen ÖBB geführten Zügen im Inland u.a. die Info an, wo welcher Wagen mit welcher Ausstattung (Wagennummer, Wagenklasse, Fahrradstellplätze, Ruhezone, Familienzone, WC, Bordbistro, Infopoint, barrierefreie Plätze usw.) zu finden ist, und gibt zusätzlich in den ÖBB Railjets eine prognostizierte Auslastung der einzelnen Wagen an. Das bedeutet nicht nur bestmögliche Orientierung am Bahnsteig, sondern hilft den Reisenden auch bei der Sitzplatzsuche.