Photovoltaik und Energieeffizienzexperte Michael

24. 07. 2020

Michael ist Energieeffizienzexperte bei der ÖBB Infra.

Was ist das besondere an deinem Job mit Sinn?

Hautnah miterleben zu können, wie die Themen Photovoltaik und E-Mobilität bei den ÖBB Einzug halten bzw. das Thema Energieeffizienz vorangetrieben wird.

Wie „grün“ ist dein Aufgabengebiet?

Durch den Ausbau von Photovoltaik können wir die Eigenproduktion von Strom aus erneuerbaren Energieträgern im Bereich der Betriebsanlagen maßgeblich steigern. Unser Ausbau von E-Ladeinfrastruktur ermöglicht umweltfreundliche Mobilität bei den ÖBB. Wir identifizieren und initiieren Maßnahmen für mehr Energieeffizienz. Damit sichern wir im gesamten Konzern einen nachhaltigen Energieeinsatz.

Wie sieht ein Arbeitstag bei dir aus?

Aktuell besteht ein typischer Arbeitstag bei mir hauptsächlich aus Abstimmungsterminen und Telefonaten. Wir sind gerade dabei, die Rahmenbedingungen für den Ausbau von Photovoltaik und E-Ladeinfrastruktur zu schaffen.

Mein ultimativer nachhaltiger Tipp:

Die ultimative Energieeffizienzmaßnahme sind wir selbst, wenn nachhaltiger Energieeinsatz und umweltfreundliche Mobilität das Handeln bestimmen. Jeder von uns kann also durch schonenden Einsatz von Ressourcen einen Beitrag leisten.