3 Fragen an unseren Signalwerkführer Julius

12. 05. 2020

Sorgt für den flüssigen Zugverkehr.

Als Signalwerkführer beim Sicherungsdienst ist Julius für die Sicherheit und Verfügbarkeit von Weichen, Signalen und Eisenbahnkreuzungen zuständig.

Was ist das Besondere an Deinem Job?

Ich sorge dafür, dass der Zugverkehr rasch wieder fließt, wenn zum Beispiel eine Weiche oder ein Signal gestört ist. Wir bemühen uns schnellstmöglich vor Ort zu sein um mit der Entstörung zu beginnen.

Wie sieht ein Arbeitstag bei Dir aus?

Zuständig bin ich für die Sicherheit und Verfügbarkeit von Weichen, Signalen, Eisenbahnkreuzungen und dergleichen. Ich bin jeden Tag an der frischen Luft und es ist eine sehr abwechslungsreiche Arbeit.

Worauf freust Du Dich vor Arbeitsbeginn am meisten?

Es freut mich und macht mich stolz, meinen Beitrag zu leisten, damit unsere Kundinnen und Kunden sicher und pünktlich jeden Tag ihr Ziel erreichen.